Basteln für Weihnachten

 

Unter diesem Motto fand an unserer Schule ein Projekttag für alle Kinder in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien statt.

In der gesamten Schule konnte man die Kreativität und Freude aller Beteiligten spüren. Den ganzen Schulvormittag wurde eifrig gezeichnet, gemalt, gebastelt und geklebt so dass wunderschöne Ergebnisse wie Weihnachtskarten, Christbaumschmuck, Fensterbilder und vieles mehr zu bestaunen waren.

Abgerundet wurde der Projekttag durch ein gemeinsames Singen von Weihnachts- und Winterliedern  auf dem Schulhof, einem Auftritt der Trommel Gruppen der Klassen 5a und 5b, musikalischen  Beiträgen der Flöten Kinder der Klasse 3a sowie der AG Ukulele und den gesangsstarken Kindern der Klasse 3b.

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen wird bundesweit durchgeführt. Es soll die Lesefreude junger Leute angeregt werden. Es werden an unserer Schule bei dreizügigen Klassen pro Klasse die zwei besten Leser ermittelt, die dann in einer Schulveranstaltung in unserem Mehrzweckraum vorlesen.

Sie müssen zunächst ihr Buch mit Titel, Inhalt und Autor präsentieren. Dann lesen sie in einer ersten Runde 3 Minuten aus einem geübten Text (das vorgestellte Buch) vor. In einer zweiten Runde lesen die Kinder 3  Minuten aus einem ungeübten Text vor.

Als Jury sind die Klassen-/Deutschlehrer, die Schulleitung und der Fachkonferenzleiter an wesend.

Diese bewerten die Leseleistungen und aus deren Punktvergabe wird der Schulsieger/die Schulsiegerin ermittelt. Im Jahr 2018 war es Stefan Erkic.

Die Sieger geht dann weiter in den  Entscheid der Schulsieger aus Neukölln.

Da es sich um einen bundesweiten Entscheid handelt, sind die nächsten Runden der berlinweite Entscheid und zum Schluss der bundesweite Vorleseentscheid.

Vorlesewettbewerb der 4. Klassen

 

Der Vorlesewettbewerb der 4. Klassen wird im Bezirk Neukölln durchgeführt. Das geschieht nicht in allen Berliner Bezirken. Es soll einerseits die Lesefreude angeregt werden, andererseits bereitet er auf den großen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen vor.

Es werden an unserer Schule bei dreizügigen Jahrgängen pro Klasse die zwei besten Leser ermittelt, die dann in einer Schulveranstaltung in unserem Mehrzweckraum vorlesen.

Sie müssen zunächst ihr Buch mit Titel, Inhalt und Autor präsentieren. Dann lesen sie in einer ersten Runde 2 Minuten aus einem geübten Text (das vorgestellte Buch) vor. In einer zweiten Runde lesen die Kinder 2 Minuten aus einem ungeübten Text vor.

Als Jury sind die Klassen-/Deutschlehrer, die Schulleitung und der Fachkonferenzleiter an wesend.

Diese bewerten die Leseleistungen und aus deren Punktvergabe wird der Schulsieger/die Schulsiegerin ermittelt. Im Jahr 2018 war es Dilek Schwartz.

Die Siegerin geht dann weiter in den Entscheid der Schulsieger aus Neukölln.

Mini-Marathon 2018

 

Auch in diesem Jahr beteiligten sich neun laufbegeisterte Kinder unserer Schule am  Mini-Marathon. Gemeinsam mit 10000 anderen Kindern liefen sie die 4,2 km durch die Berliner Innenstadt und durch das berühmte Brandenburger Tor. Glückwunsch an alle, das habt ihr toll gemacht!

Fliesenbilder

 

Im vergangenen Jahr entwarfen, skizzierten und malten die Kinder der 4a, 4b und 4c (jetzt 5a, 5b und 5c) Fliesenbilder zum Thema „Fabelwesen“. Im September konnten wir das Ergebnis an einem Hochhaus an der U-Bahnstation Wutzkyallee bewundern. Und wer Lust hat das Original zu sehen, fährt einfach mal hin!