Empfehlungen für das Lernen zu Hause

Folgende Websites möchten wir euch empfehlen:

https://www.schlaukopf.de/

https://www.zdf.de/suche?

https://www.planet-schule.de/

https://mauswiesel.bildung.hessen.de/

 

Folgende Fernsehsendungen/ Radiosendungen können wir empfehlen:

https://der.orf.at/unternehmen/aktuell/orf_freistunde100.html

https://www.kakadu.de/

https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html

https://www.wdrmaus.de/

 

Oriolus stellt dir die Lernprogramme wegen Corona für zu Hause zur Verfügung:

Der Schnellfreischaltcode lautet: 4779166777

Der Code kann auf beliebig vielen Geräten zu Hause eingesetzt werden (PC, iPad, Android, Mac).

Die Oriolus-Programme für Windows, Android und Mac von

www.oriolus.de

herunterladen und den Schnellfreischaltcode unter Freischalten eingeben.

Auf iPads die Oriolus-App aus dem App Store herunterladen.

App starten und auf der Startseite oben auf Oriolus-Login und unter Oriolus-ID die Schnellfreischaltnummer eingeben.

(Normaler WLAN-Zugang nötig: Gast reicht nicht!)

Den Schnellfreischaltcode aus Datenschutzgründen BITTE NICHT an Dritte weitergeben.

Wenn jemand außerhalb der Schule, also kein Schüler deiner Schule, einen Testcode möchte: einfach bei info@oriolus.de anfordern!

Der Code gilt bis 20. April 2020

 

Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal 

www.youtube.com/albaberlin

täglich drei neue Sendungen von "ALBAs täglicher Sportstunde". Um 10 Uhr läuft die 45-minütige Sportstunde für Grundschulkinder.

Für „ALBAs tägliche Sportstunde“ wurden altersklassenspezifische multimediale Bewegungs- und Wissenseinheiten entwickelt, die von ALBA-Jugendtrainern vermittelt werden. Es werden Bewegungstipps von ALBAs Fitness-Experten und Yoga-Trainern gezeigt, bei denen die Kinder zuhause mitmachen können. ALBA-Jugendtrainer stellen Sport- und Basketballwissen vor und verbinden dieses mit Aufgaben aus anderen Schulfächern wie Bio, Mathe oder Musik. Die ALBA-Profispieler und andere Gäste werden in die Sendung zugeschaltet oder besuchen das Studio. Täglich werden den Kindern Aufgaben gestellt und Challenges gestartet, bei denen die Kinder untereinander und gegen die Moderatoren antreten können. Feedback ist gefragt: Die Kinder und auch ihre Eltern sind aufgerufen sich mit ihren Meinungen, Vorschlägen und Fragen in die Sendungen einzubringen. Und für die ganz Kleinen spielt selbstverständlich auch das Maskottchen „Albatros“ eine ganz wichtige Rolle.